0 0

 

 

Leistungen: WORK & PROTECTIVE CLOTHING COLLECTION

 

ERFASSUNG UND BERATUNG:

  • Erfassung der Wünsche, bezüglich der Passform und Eigenschaften vor Ort
  • Beratung

 

DESIGN

  • Entwürfe verschiedenen Designlinien
  • Ausarbeitung des Designs passend zum CI und der Kommunikation
  • Präsentation

 

DESIGN DER COLLECTION - WORK & PROTECTIVE CLOTHING

  • Entwürfe der kompletten Linien für alle Gewerke für Damen und Herrn mit dem Ziel, die Identität eines Unternehmens auf allen Ebenen widerzuspiegeln
  • Design nach DIN / ISO Normen / Je nach Tätigkeit, nach Schutz- & Sicherheitskriterien 
  • Präsentation

 

MUSTER - WORKSHEETS:

  • Erstellung der Collection mit technischen Zeichnungen
  • Detail-Zeichnungen mit Maßangaben
  • Maßtabellen
  • Materialauswahl und Empfehlung
  • Angaben nach DIN / ISO Normen / Je nach Tätigkeit, nach Schutz- & Sicherheitskriterien 

 

 

  

MUSTERENTWICKLUNG / 1.BEMUSTERUNG INTERN:

  • Organisation und Herstellung der ersten Muster
  • Prüfung der Schnitt- und Passform
  • Prüfung der Funktionalität der Passform
  • Präsentation inkl. der Auswertung
  • ggf. Erstellung einer Musterreihe

 

MUSTERENTWICKLUNG / ZERTIFIZIERUNG:

  • technische Beschreibung für die Zertifizierung inkl. Materialangaben und Zertifikate
  • Organisation und mind. 3-fachen Bemusterung für technische Prüfung im Institut

 

VORBEREITUNG DER COLLECTION FÜR DIE SERIENHERSTELLUNG:

  • Vorlage der Muster
  • detailliertes Worksheet für jedes Teil der Collection inkl. technische Zeichnung und Bilder/Fotos und erforderliche Zertifikate

 

AUSSCHREIBUNG:

  • Unterlagen für die Ausschreibung inkl. Spezifikation der Kleidung, aller Qualitätsanforderungen nach DIN / ISO, Mengen und Lieferzeiten, wie auch des Leistungs- und Angebotsumfangs

 

PRÜFUNG DER EINGEREICHTE MUSTER NACH AUSSCHREIBUNG:

  • Prüfung der Umsetzung im Design, Verarbeitung, Schnitt- und Passform
  • Prüfung der Vollständigkeit aller Material-Zertifikate 
  • ggf. Prüfung des Musters durch ein Institut 

 

 

   

PRODUKTION:

  • Begleitung des Produktionsprozesses weltweit
  • Endkontrolle

 

SOURCING:

- Beschaffung von Arbeitsschutz-Zubehör und weitere Accessoires